Bitcoin Cash, IOTA, Dash Price Analysis: 20

Bitcoin Cash wurde mit sehr geringer Volatilität gehandelt, da seine Händler anscheinend am Rande warteten, bis der Markt eine Bewegung machte. Weiter unten auf der Kryptowährungsleiter könnten IOTA und DASH weiter nach unten gerutscht sein, wobei den Kryptos kurzfristig jeglicher Schwung fehlte.

Bitcoin-Bargeld [BCH]

Bitcoin Cash wies eine signifikant niedrige Volatilität auf, wie die Konvergenz der Bollinger-Bänder um den BCH-Preis zeigte. In der Vorwoche schwankte der BCH-Preis zwischen 230 $ und 236 $, wobei Käufer und Verkäufer gleichermaßen stark waren.

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Berichts bewegte sich der Preis der Kryptowährung jedoch in Richtung des unteren Bandes, und sollten sich die Bollinger Bands in den nachfolgenden Sitzungen neben überdurchschnittlichen Handelsvolumina ausweiten, könnte ein Ausbruch nach unten bestätigt werden.

Bitcoin Cash hielt vor ein paar Tagen auf unerwartete Weise Einzug in die Nachrichten, als eine Person unter dem Namen „Bitcoin Man of Bakersfield“ 100 BCH-QR-Code-Aufkleber im Wert von $1100 in der Stadt Bakersfield platzierte. Lokale Nachrichtenberichte deuteten darauf hin, dass die Person dies tat, um die Kryptoadoption zu fördern und gleichzeitig auf „den Betrug des Fractional Reserve Banking“ aufmerksam zu machen.

IOTA

Die 20 SMA (weiß) kreuzten unter die 50 SMA (gelb) auf den Charts, jedoch lagen die beiden gleitenden Durchschnitte in den letzten Tagen nahe beieinander. Dies deutet darauf hin, dass es der IOTA in letzter Zeit an Schwung und Volatilität gefehlt hat.

Es ist zu erwarten, dass die 100 SMA (rosa) als Widerstand wirken werden, abgesehen von der Widerstandsmarke bei $0,288. Der Parabolic SAR gab ebenfalls ein Verkaufssignal.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der IOTA keine guten kurzfristigen Handelsmöglichkeiten bietet und wahrscheinlich ebenfalls nach unten tendiert.

IOTA war kürzlich in den Nachrichten, als die Beta-Version von IOTA Streams live ging. Die Benchmark-Schätzungen der IOTA-Stiftung zeigten, dass die neue Streams-Bibliothek eine 100-fache Verbesserung der Leistung aufwies.

Gedankenstrich [DASH]

Die DASH sah in den letzten Tagen nicht viel Schwung aufkommen. Es unterstrich jedoch eine zinsbullische Divergenz, die durch die weißen Trendlinien hervorgehoben wurde. Der Crypto-Kurs machte niedrigere Tiefststände, während der RSI höhere Tiefststände erreichte.

Der Kurs der Krypto-Währung stieg in den Handelssitzungen unmittelbar nach der Divergenz von 71,5 $ auf 73 $, aber zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels war der Kurs erneut rückläufig.

Die nächste Stufe der Unterstützung für den Krypto-Asset lag bei 68,6 $. Der DASH-Preis erschien hinsichtlich seiner kurzfristigen Richtung unsicher, konnte aber dem längerfristigen Abwärtstrend folgen.